Hochwertiges Reisegepäck mit Stil von Samsonite

Zu den globalen Marktführern im Hinblick auf Reisegepäck gehört das US-amerikanische Unternehmen Samsonite. Die Marke gilt als Inbegriff für hochwertige Koffer und Gepäckstücke, die sowohl auf moderne Technik als auch auf ein unverwechselbares Design und zeitlose Eleganz setzen.

Samsonite Reisegepäck im Wandel der Zeit

Gegründet wurde die amerikanische Firma 1910 im US-Bundesstaat Colorado von Jesse Shwayder unter dem Namen Shwayder Trunk Manufacturing Company. Der kleine Betrieb aus Denver war für die Herstellung der damals üblichen Holztruhen zuständig. Es sollte bis in die 40er-Jahre dauern, bis erstmals eine Art Koffer von den Shwayder-Brüdern auf den Markt gebracht wurde. Dieser “Samsonite Streamline” läutete ein neues Zeitalter ein und ebnete den Weg für die Firmenumbenennung in Samsonite Mitte der 60er-Jahre. Wenige Jahre später machte man mit dem ersten Koffer aus dem vielversprechenden Material Polypropylen auf sich aufmerksam. 1974 folgte der erste Samsonite Reisekoffer auf Rollen. Es gelang endlich der internationale Durchbruch, obwohl man im Laufe der Jahre nicht nur Höhen, sondern auch Tiefen zu verbuchen hatte. Die Firma wechselte mehrmals den Besitzer und stand nach der Jahrtausendwende sogar einmal kurz vor dem Konkurs. Die finanzielle Beteiligung von drei Großfirmen rettete die Marke, obwohl diverse Produktionsstätten im europäischen Raum schließen mussten. 2007 übernahm der Investor CVC aus Luxemburg die Firma komplett und verlegte den Firmensitz an seinen Standort. Seitdem wurde rigoros an dem Image der Reisegepäckmarke gefeilt. Heute sichert man sich wieder einen großen Marktanteil und ist bei Berufsreisenden genauso gern gesehen wie bei Urlaubern.

samsonite-kinderkoffer

Samsonite Kinderkoffer

Innovation und Praktikabilität

Gegen die Konkurrenz setzt sich die Firma – deren Sitz in den Vereinigten Staaten nach Mansfield verlegt wurde – erfolgreich durch, indem auf eine Kombination aus Funktionalität und Attraktivität gesetzt wird. Besonders deutlich wird dies, wenn man den Slogan “Tough yet Light – Soft yet Strong” einmal näher unter die Lupe nimmt. Er bezieht sich auf die innovative Advanced Hybrid Technology, mit der das Reisegepäck von Samsonite scheinbare Gegensätze in sich vereint und sich als besonders strapazierfähig sowie langlebig erweist, ohne auf eine ansprechende Optik und leichte Handhabung zu verzichten. Einerseits hart im Nehmen und stabil, andererseits leicht und ästhetisch überzeugen die Reisekoffer auf ganzer Linie. Vor allem mit Trolleys hat sich der Top-Hersteller einen Namen gemacht. Serien wie Cosmolite, Firelite, Univ-Lite, Motio und Thallo entsprechen den aktuellen Trends und bieten Reiselösungen von der seriösen über die sportliche bis hin zur ungezwungen eleganten Art. Damenhandtaschen, Business-Taschen aus Leder, Laptoptaschen, Rucksäcke und die Samsonite Kindergepäck-Kollektionen runden das breit gefächerte Angebot ab. 2012 gab es von reddot für mehrere Koffermodelle Design-Awards.

Google+ Profil der Autorin

Print Friendly