Alles rund um Sport und Lifestyle aus Deutschland: Puma

Geht es um hochwertige Sportartikelanbieter, dann führt kein Weg an dem “deutschen Raubtier” der Lifestyle- und Modeszene vorbei: Puma. Die Marke kann auf eine Erfolgsgeschichte von über einem halben Jahrhundert stolz sein und ist vom internationalen Markt nicht mehr wegzudenken.

Hintergrundwissen zum Sportartikelhersteller Puma

Der Gründer von Puma ist Rudolf Dassler. Er rief im Jahre 1948 eine Schuhfabrik ins Leben. Interessanterweise hatte er zuvor schon jahrzehntelang mit seinem Bruder Adolf Schuhe hergestellt. Die beiden wollten jedoch schließlich ihre eigenen Wege gehen, wodurch auf der einen Seite die Puma Sportartikel und auf der anderen Seite die Firma Adidas entstand. Im Gründungsjahr selbst wurde bereits eines der Produkte veröffentlicht, welches den Grundstein für den riesigen Erfolg legen sollte: Der Fußballschuh mit Namen “ATOM”, welcher bei der deutschen Fußballnationalmannschaft auf große Begeisterung stieß. Man scheute sich im Laufe der Jahrzehnte nicht vor Neuerungen. So wurde ab den 60er-Jahren die Methode der Vulkanisation in die Produktion von Sportschuhen aufgenommen, um diese noch leistungsfähiger und strapazierfähiger zu machen. Der “KING” Sportschuh wurde konzipiert – heute eine Legende in seiner Kategorie. Bis in die 90er-Jahre hinein widmete man sich strikt den Sportartikeln, doch die Konkurrenz stellte zunehmend eine Herausforderung dar. Man wagte deshalb den Schritt, auch Mode bzw. Sportbekleidung und sogar Lifestyle-Produkte in das Sortiment aufzunehmen. Gegenwärtig wird Puma SE vom Konzern Kering aus Frankreich, dem größten Aktienhalter des Unternehmens, geleitet. Der jährliche Umsatz der Top-Marke liegt bei über drei Milliarden Euro.

puma-schuhe

Puma “Evo Speed”

Sportlich, modern, hochwertig: Puma

Neben den Puma Schuhen und der Sportbekleidung spielen allgemeine Textilien sowie Accessoires eine wichtige Rolle bei der Sport-Lifestyle-Firma Puma. Uhren, Düfte sowie die Modemarke Black Label mit Kreationen von prominenten Designern überzeugen weltweit. Zur Unternehmensphilosophie gehört nicht nur der Fokus auf Qualität und Kreativität, sondern auch Nachhaltigkeit. Eine breit gefächerte Produktpalette zeichnet den Hersteller aus. Neben den Laufsportarten werden die verschiedensten anderen Sportarten vom Motorsport über den Wassersport bis hin zum Golf abgedeckt. Diesem Sektor “Sport Performance” schließt sich die Rubrik “Sport Fashion” an, welcher der Damen- und Herrenbekleidung gewidmet ist. Das Raubtier, das für den Namen und das weltberühmte Logo herhält, ist ein Symbol von Dynamik, Selbstbewusstsein und sportliche Eleganz – Werte, welche im Modestil ebenso zum Ausdruck kommen sollen. Puma richtet sich mit der Mode insbesondere an die jüngere Generation, Sportler und Sportbegeisterte. Die Qualitätsprodukte werden in über 120 Ländern der Welt geschätzt und haben zahlreiche Fans unter den Stars der Sportwelt. Eine Reihe von legendären Fußballern von Netzer oder Völler über Maradona bis hin zu Pelé schworen schon auf die Marke.

Google+ Profil der Autorin

Print Friendly